Weiterbildung für ÄrztInnen:

Die Weiterbildung entspricht den aktuellen Bedingungen der Weiterbildungsordnung zum Facharzttitel FMH für Psychiatrie und Psychotherapie. Als Zulassungsbedingung zum Weiterbildungsgang gilt ein Hochschulabschluss in Medizin an einer schweizerischen oder gleich wertigen ausländischen Universität.

Die postgraduale Weiterbildung in Humanistischer Psychotherapie mit Schwerpunkt Psychodrama für Ärztinnen und Ärzte besteht aus der Basisstufe mit: Seminare zu Wissen und Können (180 Stunden), Selbsterfahrung (100 Stunden), Supervision (150 Stunden) und eigene psychotherapeutische Tätigkeit.

Beginn der Weiterbildung: fortlaufend mit den offenen Seminaren (siehe unter Seminare). Genauere Angaben zu den Rahmenbedingungen und Inhalten der Weiterbildung für ÄrztInnen finden Sie hier (Download)